„Als zertifizierter Coach …

 … mit mehr als 15 Jahren Berufserfahrung stehe ich verständnisvoll, ehrlich und mit professionellem Know-How auf der Seite meiner Coachees (so werden die Menschen genannt die einen Coach aufsuchen ;-). Mein Blick richtet sich dabei immer lösungsorientiert auf das gemeinsam vereinbarte Ziel. Neben systemischen Methoden und der Nutzung effektiver Coaching-Werkzeuge arbeite ich mit meinem umfangreichen Wissen und langjährigen Erfahrungsschatz sowie meiner geschulten Intuition, um den Prozess für den Coachee so optimal und effektiv wie möglich zu gestalten.“

 

„Als Trainerin …

… arbeite ich mit Gruppen, leite Seminare und Workshops zu den Themenbereichen Stressmanagement, Resilienzstärkung und Burn-out-Prophylaxe. Mir macht es große Freude, mein Wissen zu teilen und meine über 15-jährige Erfahrung im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung, in zertifizierten Präventionskursen und der Weiterbildung einzubringen.“

 

 

Qualifikationen

  • Systemischer Coach (dvct-zertifiziert) mit Weiterbildungen in Hypno-systemischem Coaching und Beratung nach dem Gestaltansatz
  • Stresskompetenz-Coach (LIW)
  • CQM-Coach
  • Trainerin für Stressmanagement (GKM)
  • Entspannungstrainerin (zertifizierte Angebote nach §20 SGB V)
  • „Lebe Balance“ – Kursleiterin der AOK
  • Diplom Sozialarbeiterin
  • Außerdem Weiterbildungen in Meditation, achtsamkeitsbasierten sowie körperorientierten und energetischen Methoden

 

Die meisten Menschen finden ihren Weg zu mir, weil:

  • sie ihre aktuelle Stressbelastung als zu hoch empfinden.
  • sie befürchten, auf ein Burn-out zuzusteuern.
  • sie eine akute berufliche oder private Krise zum Handeln auffordert.
  • sie nach einem Burn-out für ihr Wohlbefinden sorgen wollen.
  • sie auf einen Therapieplatz warten und sich in dieser Phase Unterstützung und Wegbegleitung gönnen.
  • sie den Berufseinstieg, das Referendariat, die Prüfungsphase gut meistern wollen.

 

 

Persönliches

“Bereits im Studium zur Diplom Sozialarbeiterin, mit meinem ersten Nebenjob im sozialen Bereich, haben mich die Themen „Stressbelastung“ und „optimale Stressbewältigung“ gepackt. Diese Themen haben mich seither begleitet. Heute bilden sie die Kernthemen meines beruflichen Handelns: weil ich es liebe, Menschen zu unterstützen, die ihre Lebensqualität und ihr Wohlbefinden verbessern wollen. Einfach weil es ein lebenslanges Thema bleibt. Auch für mich persönlich.
Eine optimale Balance im Innen und Aussen findet sich nicht dauerhaft von selbst, es ist ein ständiger Prozess des Anpassens, Neujustierens und Lernens nötig. In Balance sein erfordert ein bewusstes Hinspüren und flexibles Anpassen an die inneren und äußeren Gegebenheiten.
Als Coach und Trainerin darf und muss ich ständig flexibel sein. Das gefällt mir! Außerdem treibt mich meine Neugierde auf die Menschen, ihre individuellen Lebenskonzepte und ihre kreativen Ideen an. Der in mir steckende Wissensdrang lässt mich immer wieder auf die Suche gehen nach neuen Erkenntnissen, Methoden und Konzepten. Ich bin immer bereit, viel auszuprobieren, zu erproben und zu durchdringen. Was ich nach ausreichender Prüfung als gut und hilfreich erachte, fließt in meine Arbeit ein. 

Ich bin mit ganzem Herzen bei dem, was ich tue: Coaching und Training mit Herz!“